Logo Starke Schule

Logo blaues Dach

 

Schulentscheid zum Vorlesewettbewerb an der Dr.-Theo-Schöller MS


Der Vorlesewettbewerb hat bereits eine lange Tradition. In diesem Jahr feiert der Vorlesewettbewerb 60. Jubiläum. Der Schulentscheid fand dieses Jahr zum ersten Mal in schöner Atmosphäre in der kleinen Turnhalle statt.

 

Die SchülerInnen lasen ein Stück (3 Minuten) aus einem selbstgewählten Lieblingsbuch und zusätzlich einen unbekannten Text (2 Minuten). Eine Jury aus LehrerInnen bewertete die Vorträge und vergab Punkte in den Kategorien Lesetechnik, Interpretation und Textauswahl.

 

In der vergangenen Woche wurden in den beiden 6.Klassen Klassensieger ermittelt. Selina, Rufat und Elion aus der Klasse 6a und Irem und Ela aus der Klasse 6g setzten sich bei dem Klassenentscheid durch und durften beim Schulentscheid in der kleinen Turnhalle unter Anwesenheit aller Sechstklässler und der Schulleitung ihre Vorlesekünste unter Beweis stellen.

 

Es war sehr spannend, doch am Ende konnte nur eine Person gewinnen. Ela (1.v.l.) aus der Klasse 6g überzeugte die Jury mit ihren Vorlesekünsten am besten. Sie sammelte mit ihrem vorgetragenen Auszug aus dem Jugendbuch „Abenteuer mit dem magischen Baumhaus“ von Mary Pope Osborne in allen drei Kategorien die meisten Punkte.

 

Die Schulsiegerin vertritt unsere Schule in der nächsten Runde des Vorlesewettbewerbs beim Stadtentscheid in der Stadtbibliothek.

Christoph Schoenauer, 06.12.18

 
Startseite Schulleben Aus der Unterstufe 2018 Vorlesewettbewerb