Logo Starke Schule

Logo blaues Dach

 

Platz 1 und 2 beim Literaturquiz
„Lesen, Wissen und Gewinnen 2018"

 


 

Die Klassen 5a und 5b der Dr.-Theo-Schöller Mittelschule sowie eine fünfte Klasse der Adalbert-Stifter-Mittelschule beteiligten sich am Kreativ-Literaturwettbewerb „Lesen, Wissen und Gewinnen 2018“ der Stadtbibliothek im Bildungscampus Südpunkt. Dabei traten die Klassenteams der drei Schulen mit ihren Literaturkenntnissen in einen Wettstreit.

 

Die Schüler*innen hatten bereits seit mehreren Wochen vor dem Wettbewerb drei aktuelle Kinderbücher gelesen, die die Stadtbibliothek ausgewählt hatte. Bei dem Wettbewerb beantworteten Teams der jeweiligen Schulklassen in einer ersten Quizrunde Fragen zu ausgewählten Büchern und in einer zweiten Runde Fragen zur Kinderliteratur sowie zu Märchen allgemein.

 

In der dritten Wettbewerbsrunde mussten die Kinder das Lieblingsbuch der Klasse auf möglichst originelle Weise vorstellen. Die Klasse 5a entschied sich für ein Erklärvideo über das Buch „Der halbste Held der ganzen Welt“ von Andrea Schomburg. Die Klasse 5b führte das Buch „Hexen hexen“ von Roland Dahl in einem 8-minütigen Theaterstück auf.

 

Die beiden Klassen der Dr.-Theo-Schöller Mittelschule beteiligten sich sehr erfolgreich am Literaturquiz. Die Klasse 5a belegte punktgleich mit der Adalbert-Stifter-Mittelschule den zweiten Platz. Die Klasse 5b konnte die Bühne am Ende als strahlender Sieger verlassen und sich über einen 100€ Gutschein für eine Unternehmung mit der ganzen Klasse freuen.

 

Alle beteiligten Klassen erhielten vom Tessloff-Verlag mehrere neue „Was ist Was?“ Bücher, weitere Bücher der Kinder- und Jugendliteratur sowie eine Tasche mit Süßigkeiten.

Christoph Schoenauer, 23.05.2018