Logo Starke Schule

Logo blaues Dach

 

Teamtraining zum Schuljahresbeginn

 


Das neue Schuljahr ist schon einige Wochen alt. Für die Fünftklässler der Dr.-Theo-Schöller Mittelschule waren diese ersten Wochen voll Neuem und Aufregendem. Die Schüler*innen lernten nicht nur neue Fächer und neue Lehrer kennen, sondern für sie bedeuteten die ersten Wochen v.a. einen Neubeginn in einer anderen Schule. Sie lernten neue Mitschüler*innen kennen, mussten sich in einer neuen Klasse zurechtfinden und ihren Platz in einer Gruppe finden.

Ein gutes Klassenklima spielt nicht nur eine große Rolle für einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr, sondern ist auch eine Voraussetzung für erfolgreiches Lernen und Arbeiten. Ein positives Zusammengehörigkeitsgefühl in einer Gruppe, wertschätzender und von gegenseitigem Respekt geprägter Umgang sind nur zwei Beispiele für ein gutes Klassenklima.

 

Die Klasse 5b der Dr.-Theo-Schöller Mittelschule durften in den ersten Wochen immer wieder Herausforderungen im Team meistern. Kooperation, Teamgeist und Absprachen innerhalb der Klasse waren für die Team-Aktionen zum Schuljahresbeginn notwendig.

Ein Brückenbau

Keiner der Schüler*innen konnte sich vorstellen, dass aus einem Haufen Hölzer eine Brücke entstehen kann, auf der man laufen kann. Teamarbeit führte zum Erfolg.


Chaos am Beginn


Alle helfen mit


Die Brücke steht und hält

Power of Tower


Power of Tower

Aufgabe war es, gemeinsam den an den Seilen befestigten Kran zu steuern und damit die Bauteile aufeinander zu stellen, um so einen Turm zu bauen. Diese erst wackelige Angelegenheit wurde von den Schülern durch genaue Absprachen und organisiertes, gemeinsames Handeln gelöst.


Team 5b

Christoph Schoenauer, 20.10.2017