Logo Starke Schule

Logo blaues Dach

 

Der erste ALDI-Praxistag unserer Übergangsklasse 8/9 Üa

 


 

Am Donnerstag, den 22. Januar 2015 fand im Rahmen der Berufsorientierung der erste Praxistag einer Übergangsklasse unserer Schule bei ALDI statt. Die Schülerinnen und Schüler erkundeten die ALDI-Filiale in der Reutersbrunnenstraße in Nürnberg.

In der Vorstellungsrunde präsentierte jeder jeweils zwei Produkte nach dem Motto „Das mag ich und das mag ich nicht!“ Im Anschluss teilte sich die Klasse auf und arbeitete nacheinander an der Kasse, beim Einschlichten von Waren und im Lagerraum. Die Jugendlichen lernten an diesem Vormittag das umfassende Arbeitsfeld eines ALDI-Einzelhandelsverkäufers kennen. Sie konnten auch ihren bereits erlernten Wortschatz aus dem Bereich „Essen und Trinken“ erfolgreich anwenden. So sortierten die Schülerinnen und Schüler die Waren nach bestimmten Oberbegriffen wie Kühlwaren, Backwaren, Süßwaren, Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse. Die Arbeit an der Kasse mit dem Einscannen, dem Suchen nach Produktnummern in langen Listen und dem Abkassieren machte allen großen Spaß.

Zurück in der Schule erstellte die Klasse dann nach einer Reflexion der Erkundung Plakate zum ersten ALDI-Praxistag.
Das Pilotprojekt „Praxistag in der Ü- Klasse“ soll nun allen Ü- Klassen offen stehen, denn die Berufsorientierung ist auch für Schülerinnen und Schüler, die noch nicht lange in Deutschland sind, eine wichtige Aufgabe!

Carolin Buinevicius, 28.2.2015

Praxistag_Uea_1_Das_mag_ichPraxistag_Uea_2_Das_mag_ich_nicht (FILEminimizer)Praxistag_Uea_3_An_der_KassePraxistag_Uea_4_Arbeit_an_der_KassePraxistag_Uea_5_Waren_sortieren (FILEminimizer)

 
Startseite Schulleben Aus der Oberstufe 2015 ALDI Praxistag der 8/9Üa