Logo Starke Schule

Logo blaues Dach

 

Wirtschaftsjunioren Nürnberg –
Kooperationsprojekt Schüler-Debattierclub

 


Seit über fünf Jahren findet an der Dr.-Theo-Schöller-Mittelschule jeden Monat der Schüler-Debattierclub statt.
Der Debattierclub ist eine Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler auf die Arbeitswelt vorzubereiten. Souveränes Sprechen und die damit verbundene Selbstpräsentation sind wesentliche Faktoren, um einen Ausbildungsplatz zu bekommen und sich im Leben zu behaupten. Der Debattierclub ist ein geeignetes Übungsfeld, um wichtige Kompetenzen zu entwickeln.
„Der Nikolaus ist krank!“
… er informiert uns über what´s app, dass der Osterhase die Geschenke bringt.
So lautete das Thema des Debattierclubs Ende November. Sechs mutige Schülerinnen und Schüler stellten sich der Herausforderung und debattierten vor den Augen der Wirtschaftsjunioren. Die Aufregung am Anfang wich schnell, denn schlagende Argumente mussten überlegt werden. Die jungen Debattierer griffen tief in die Trickkiste, um ihre Argumente noch überzeugender zu machen: Ob eine schniefende Großmutter, weinende Kinder oder ein übergewichtiger Osterhase – um die Jury zu überzeugen, war alles erlaubt.
Mit viel Charme und Witz führte der Moderator Jörn Wittmann durch den rundum gelungenen Abend. Jörg Schlag (ARVENA Park Hotel), Joanna Birkel (Agentur Ideenbaum) und Jörg Birkel (Finanzpartner Nürnberg) von den Wirtschaftsjunioren Nürnberg gaben am Ende den Debattierern in einer Reflexionsrunde wieder wertvolle Tipps zu Körpersprache, Argumentation, Ausdruck, Einfallsreichtum und Zeitmanagement.
Alle Debattierer wollen nächstes Mal wieder dabei sein, denn „es hat echt Spaß gemacht!“ (Schülerin, 7g)

Debattierclub_Bild_1Debattierclub_Bild_2Debattierclub_Bild_3Debattierclub_Bild_4

Susanne Liedel und Jörn Wittmann, 4.12.13

 
Startseite Schulleben Aus der Oberstufe 2013 Debattierclub mit der 7g