Logo Starke Schule

Logo blaues Dach

 

Konzertdirektion Georg Hörtnagel-
Kooperationsprojekt Meisterkonzerte

 


Besuch des 4. Meisterkonzerts
„Es war sehr lang, aber mir hat´s gefallen!“ (Sabrina, 7g)
„Ich fand´s faszinierend, dass die immer alle auf den Punkt gespielt haben.“ (Mikael, 7g)
„Es war schön, bei sowas ´mal dabei gewesen zu sein.“ (Joey, 7g)
Der Besuch des vierten Meisterkonzerts war für die Schülerinnen und Schüler der Dr.-Theo-Schöller-Mittelschule Nürnberg sehr aufregend. Bereits im Vorfeld wurde die Kleiderfrage bis ins Detail geklärt. Als dann alle am Montagabend, den 02. Dezember 2013 um 19.30 Uhr gestriegelt und gebügelt im Foyer der Meistersingerhalle ankamen, war die Vorfreude groß. Das Orchester National de Belgique trug im großen Saal Kompositionen von Cesar Frank, Sergej Rachmaninoff und Ludwig van Beethoven vor. Unter der Leitung von Andrey Boreyko und dem fantastischen Pianisten Boris Berezovsky erlebten die Schülerinnen und Schüler ein Konzert der Extraklasse. Besonders fasziniert waren sie davon, dass der Pianist alle Stücke auswendig ohne Noten spielen konnte. Nur der Gong zu Beginn des Konzerts und nach der Pause erinnerte die Schülerinnen und Schüler noch an die Schule. Der Abend war für alle ein einzigartiges Erlebnis.
Wir danken der Konzertdirektion Georg Hörtnagel für die kostenlosen Karten für die Schüler in der sechsten Reihe Parkett und freuen uns schon auf das fünfte Meisterkonzert.

Bild_1_MeisterkonzertBild_2_ MeisterkonzertBild_3_Meistekonzert

Susanne Liedel und Jörn Wittmann, 5.12.13

 
Startseite Schulleben Aus der Oberstufe 2013 4. Meisterkonzert