Logo Starke Schule

Logo blaues Dach

 

Äpfel pflücken -
6b bei der Arbeit im Mittelfränkischen Blindenheim

 


 

Trotz Nieselregens machten wir uns am Dienstag, den 9.10.12 auf in die Bielefelder Straße. Frau Täuber und Herr Brockhaus hießen uns freundlich wilkommen und  wir machten uns sogleich ans Werk. Herr Syzmik hatte schon Leitern und Schüttelstangen an den schönen und vollen Apfelbaum gestellt. Frau Wagner war bei der Vorbereitung auch eine wichtige Unterstützerin.
Dann ging´s los! An die Arbeit, 6b!

Auf die Leitern und in Teamarbeit die Äpfel sammelnAuf die Leitern, ...  

Da! Da! Und da! So viele Äpfel! Leiter halten und Äpfel auffangen

Schöne Aussicht da oben! Nimmt mir jemand mal den Apfel ab?!? ... und in den Baum hinauf!

Äpfel aufheben, Äste schütteln,

Jeder zeigt hier, was er kann ... mit der Stange Erfolgreiche Teamarbeit: der zweite Eimer wird auch bald gefüllt sein!
die obersten Äpfel
sicher in die Eimer bringen.

 

Zu zweit kann
man sehr
erfolgreich sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

immer höher! Oben sollen ja die besten Äpfel sein! Zwei von unseren fleißigen und mutigen Pflückern!!

 

Geschafft! 18 Eimer voll und 3 Rucksäcke!!!

Die reiche Beute!!! Jeder trug einen Eimer bis ins Klassenzimmer zurück!

Vielen herzlichen Dank an Frau Täuber, Herrn Brockhaus und Herrn Syzmik für diese wundervolle Idee, freundliche Unterstützung und die vielen Äpfel!!!
Sie schmecken herrlich und erinnern uns an einen so ganz anderen lern- und ereignisreichen Vormittag!!

Anja Koops, 10.10.2012

 
Startseite Schulleben Aus der Unterstufe 2012 Äpfel pflücken 6b im Seniorenpflegeheim